• Wie du Stärke und Widerstandskraft erlangst. Erfahre hier das Geheimnis starker Menschen.


Stress durch Schichtdienst

Wie sehr belastet Dich der Schichtdienst?

Ein Leben gegen den biologischen Tagesrhythmus erzeugt körperlichen Stress – und als Teil des Dauerstresses entstehen Magen-Darm-Probleme, Herz-Kreislauf-Störungen, Adipositas oder vielleicht doch Krebs?

Erfahre 4 brandneue Tipps, was Du gegen einen gestörten Schlaf-Wach-Rhythmus tun kannst.

Kennst Du Zeitzonenkater?

Wusstest Du, dass das Wort Jetlag auf Deutsch mit Zeitzonenkater übersetzt wird? Medizinisch gehört er gemäß dem Klassifikationssystem für Schlafstörungen (ICSD-2) zu den Zirkadianen Schlaf-Wach-Rhythmusstörungen, Typ Jetlag.

Die innere Uhr läuft nicht mehr synchron mit der Ortszeit, da die Orientierung an Licht und Dunkelheit sich plötzlich verstellt hat. Auch die natürlichen Essens- und Schlafrhythmen kommen aus dem Takt, die Hormonproduktion verändert sich und sogar die Körpertemperatur kommt aus dem Takt.

Bei beruflich bedingten Schichtbetrieb spricht man auch vom sog. sozialen Jetlag. Die nachfolgenden Verhaltensempfehlungen können die Anpassung erleichtern. Sie gelten auch für Nachtschichten oder Bereitschaftsdienste.

Tipp 1: Warum man ohne Alkohol besser entspannt …

Das Schlimmste was man tun kann, um seinen Jetlag zu verstärken ist, den starken und oft kostenlosen Alkohol im Flugzeug zu konsumieren. Man denkt: „So, jetzt brauche ich etwas, um runterzukommen und abzuschalten!“ Wusstest Du, dass besonders Alkohol, aber auch Koffein und Tabak die Anpassungsfähigkeit des Körpers massiv beeinflussen?

Tipp 2: Wie eine Dehydrierung die Adaptationsfähigkeit bremst …

Insgesamt aber trinke mehr bzw. ausreichend Flüssigkeit, denn eine Dehydrierung macht es dem Körper schwerer, sich an einen veränderten Tagesrhythmus anzupassen.

Tipp 3: Was Du Dich im Schlaf effektiver erholst …

Achte auf ein Schlafzimmer, das kein Licht durch die Vorhänge scheinen lässt, evtl. nehme eine bequeme Schlafmaske mit. Schaue das möglichst keine – besonders fremde – Geräusche vorhanden sind wie z.B. Nähe zu einem Eingang oder Aufzug, Ventilator oder ein anderes „weißes Rauschen“, Straßenlärm durch offenes Fenster, laute Nachbargeräusche. Die Raumtemperatur sollte nicht unter 12 Grad oder über 24 Grad Celsius sein.

Tipp 4: Warum feste Essenszeiten wichtiger als Schlaftaktiken sind …

Halte Dich an einen strikten Essensplan, auch in der veränderten Arbeitszeit. Eine Studie der Universität Surrey 2016 hat herausgefunden, dass feste Essenszeiten für die Körperuhr wichtiger als Schlaftaktiken sind. Wenn unsere Psyche sich darauf einstellt, dass man gerade frühstückt, dann machz der Körper dabei mit.

Mehr Infos zum Thema Schichtdienst, Nachtdienst und Bereitschaftsdienste

Wenn Du diesen Artikel hilfreich findest, dann lese mehr zu dem Thema und erfahre

  • Was Du noch zur Verbesserung Deiner Leistungsfähig bei gestörtem Wach-Schlaf-Rhythmus tun kannst.
  • Welche körperlichen Symptome Alarmzeichen sind, wo Du unbedingt etwas dagegen tun solltest.
  • Weitere Tipps zu Bewältigung von Schlafstörungen bei Schichtwechsel.

Achte auf den weiterführenden Artikel, der in Kürze erscheint.

 

Klicke jetzt auf diesen Link, wenn Du eine kostenlose Einzelberatung am Telefon möchtest und erfahre, wie ich Dir bei der Verbesserung Deine inneren Zufriedenheit helfen kann.

 

Fassen wir nochmals zusammen, was bei Schicht- und Nachdienst wichtig ist:

  1. Der sog. soziale Jetlag ist ähnlich zu behandeln wie ein Jetlag einer Fernreise
  2. Alkohol verschlechtert die Anpassungsfähigkeit des (Leber-)Stoffwechsels
  3. Flüssigkeitsmangel macht es dem Körper schwerer, sich umzustellen
  4. Ein dunkles Zimmer oder eine bequeme Schlafmaske machen den Schlaf effektiver
  5. Ungewohnte Außengeräusche stören den Schlaf mehr als man denkt
  6. Die Raumtemperatur sollte nicht zu kalt, aber auch nicht zu warm sein
  7. Feste Essenszeiten sind sogar wichtiger als Schlaftaktiken, also nach dem verschobenen Nachtschlaf frühstücken, egal welche Uhrzeit es ist.

Zur GRATIS-Einzelberatung am Telefon und wie es funktioniert klicke hier:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


  • Kennst Du schon mein Buch? Bereits über 85.000 Exemplare sind verkauft!

    Zögere nicht. Bestelle Dir gleich mein Buch: Total erschöpft – Neue Energie mit Naturmedizin – über körperliche Erschöpfungs-Diagnose und -Therapie

  • Hier kannst Du den Blog via E-Mail abonnieren
    Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Blog-Beiträge zu abonnieren
    und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.